Gedicht der Woche #8: Gedanken

Gedanken sind nicht stets parat,
Man schreibt, auch wenn man keine hat.

Wilhelm Busch

Die Nummer mit dem Bügeleisen und der Vorgang, für den sie steht, ist jetzt eine gute Woche her. Gedanken hatte ich seitdem viele, Motivation zum Schreiben eher wenig. Entschuldigt, werte Leserschaft. In den nächsten Tagen geht’s weiter. Versprochen. In der Zwischenzeit empfehle ich die (wahrscheinlich nicht erstmalige) Lektüre von „High Fidelity“ (im Original). Hornby kann’s einfach besser.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Weekly Poem, Zwischenmenschlich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s