Rückblicke auf TBB Trier – Gloria Giants Düsseldorf

Die TBB Trier hatte am Sonntag keine Probleme mit dem Tabellenletzten Düsseldorf – die nicht sehr zahlreich erschienene Presse ebensowenig mit der Beschreibung des gerade Ges(ch)ehenen.

Kollege Eric Thielen vom Trierer online-Magazin 16vor.de konstatiert lakonisch: „Keine Mühe mit den Riesen“. Er habe noch nie so wenig mitschreiben müssen, gab er außerdem etwas betreten zu Protokoll. Ich kann sowohl bestätigen, dass das Schreiben dieses Mal recht leicht von der Hand ging, als auch dass ab 17:59 auf der Pressebank minutenlang niemand aufs Parkett schaute, weil gerade die ersten Hochrechnungen der Landtwagswahlen reinkamen.

Auf der anderen Seite saß Jimmy Feichtner vom Trierischen Volksfreund. Und schrieb: „TBB feiert Kantersieg gegen desolate ‚Giganten'“ – zwei perfekt gesetzte Gänsefüßchen und ein schönes Adjektiv – so macht man das.

Laut Westdeutscher Zeitung sei Giants-Coach Murat Didin stinksauer gewesen: „Murat Didin: ‚In allen Belangen unterlegen'“Trappatoni hatte eben doch recht, als er damals sagte: „Ein Trainer nichte ein Idiot!“.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Media, Sport, Trier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s